Ich habe hier zwei interessante Artikel über WordPress-Plugins gefunden, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Das Erste entfernt den lästigen Zusatz .../category/... in den URLs und das zweite Plugin sorgt für sinnvolle Title-Tags mit WordPress.

Jörg Petermann schreibt in seinem Artikel zu dem Plugin, das die Kategorien aus der URL entfernt:

„WordPress wirft dank Top Level Plugin seinen URL-Ballast über Bord. Nach vielen Patches und eigenen Experimenten macht ein WordPress Plugin den Weg frei für eine saubere und schnelle Lösung.“

In einem anderen Artikel auf Perun’s Weblog wird beschrieben, wie man seinen Title-Tag sinnvoll bearbeiten kann:

„Ein Aussagekräftiger Titel ist wichtig für den Besucher und zwar in zweierlei Hinsicht. Zum einen als Orientierung innerhalb der Website und zum anderen wird der Seitentitel bei den diversen Lesezeichen-Verwaltungen auch als Lesezeichen-Titel übernommen. Auch in Bezug auf die Optimierung einer Website für die Suchmaschinen ist der Seitentitel extrem wichtig. Da die Suchmaschinen den Seitentitel stark bewerten und weil bei der Auflistung des Suchergebnisse der Seitentitel benutzt wird.“

Schaut rein, eure Besucher werden es euch danken!

Link zum Top Level Categories Plugin