Elizabeth Castro hat auf A List Apart einen Artikel geschrieben, in dem sie erklärt wie man Videos Webstandard-gerecht, also ohne die Verwendung des EMBED-Tags  in eine Webseite einbindet.


Die nicht-standard-gemäße Verwendung des OBJECT-Tags im Internet-Explorer hatte in der Vergangenheit dazu geführt, dass Webdesigner und Browser das EMBED-Tag, das eigentlich eine Netscape-Erweiterung ist, verwenden mussten.

Elizabeth Castro bringt in ihrem Artikel Code-Beispiele für das korrekte Einbinden von Google-Videos, Windows Media Player und QuickTime Movies.

Link zum Artikel