Webseitenbetreiber wird es freuen: Yahoo! und MSN werden künftig die von Google eingeführte XML-Sitemap unterstützen, die den Suchmaschinen einen Überblick bieten kann, wie eine Seite aufgebaut ist und wann diese zuletzt upgedatet wurde.

Aus der Pressemitteilung (teccrunch):

In an encouraging act of collaboration, Google, Yahoo and Microsoft announced tonight that they will all begin using the same Sitemaps protocol to index sites around the web. Now based at Sitemaps.org, the system instructs web masters on how to install an XML file on their servers that all three engines can use to track updates to pages. This should make it easier to get your pages indexed in a simple and standardized way. People who use Google Sitemaps don’t need to change anything, those maps will now be indexed by Yahoo and Microsoft.

Anscheinend hat Yahoo! die Sitemap bereits integriert, während MSN noch etwas langsamer zu gange ist und einige interne Tests durchführen will, bevor man die Sitemaps öffentlich anbietet.