Wer sich mit Webdesign beschäftigt wird vielleicht um die Problematik der korrekten Farberdarstellung von Illustrationen und Fotos in Flash wissen.

Wie man bessere Ergebnisse erzielen kann zeigt ein englischsprachiges Videotutorial von Michael Ninness auf der Adobe Webseite.

In diesem Tutorial wird aufgezeigt wie man in Photoshop kreierte Inhalte möglichst effizient in Flash professional 8 importieren kann, um möglichst viel der Darstellung originalgetreu zu erhalten.

Weiterhin werden die Bitmap Features, Filter und Blending Modes besprochen.

Um das Video-Tutorial zu sehen benötigt man das Flash-Plugin für den Browser.

Link zum Videotutorial.