Apple MacBook AirHabt Ihr schon das neue Apple MacBook Air gesehen? Das ist mal wirklich ein Apple MacBook, das ich auf meinen Wunschzettel schreiben werde.

Das Apple MacBook Air bietet einen Intel CoreDuo ab 1,6GHz sowie ein 13,3″ Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung und das bei gerade einmal 1,83cm Dicke. WOW!

Apple MacBook Air

Ich schlawenzel schon eine ganze Weile um ein Notebook von Apple herum und habe mich bisher immer noch davor retten können, mir eines im nächsten Markt einfach einpacken zu lassen und mitzunehmen. Das einzige, was mich bisher so recht davon abhalten konnte, war dieser ganze Fanatismus, der sich anscheinend hinter der Marke Apple zu verstecken scheint. Jeder, der sich irgendein Apple MacBook gekauft hat, meinte mich danach von seiner neuen Religion überzeugen zu müssen.

Das schreckt ab.

Aber zurück zum Apple MacBook Air:
Intel CoreDuo 1,6 GHz / 1,8 GHz mit ISight, USB und Micro-DVI Anschlüsse an Bord. Dazu gibt es ein großes Multitouch Trackpad und der Hersteller verspricht sogar mehr als fünf Stunden Akkulaufzeit. Ich bin nicht sicher, ob das Apple MacBook Air das wirklich halten kann, aber ich bin sicher, dass es in Kürze mehr Informationen im Internet geben wird.

Das Apple MacBook Air ist gerade 1,94 cm hoch und Apple wirbt hämisch damit, dass die Sony TZ Notebooks an ihrer flachesten Stelle immer noch dicker als die höchste des Apple MacBook Air sei. Festplattentechnisch stehen wahlweise eine 80 Gigabyte 1,8 Zoll Festplatte oder aber 64 Gigabyte SSD Flash zur Verfügung.

Eingepackt ist das Ganze natürlich wie immer in ein Aluminiumgehäuse mit dem typischen Apple-Style. Mit an Bord im Apple MacBook Air sind weiterhin ein 13,3″ Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung, Bluetooth 2.1 und Wi-Fi 802.11n.

Der geneigte Käufer muss allerdings auf Ethernetanschluss und DVD- bzw. CD-Rom verzichten.

Kaufreiz!!!

Apple MacBook Air